Deutsch
571 просмотров
патриот
Van Doren
02.03.22 08:27  Приём беженцев в Германии:
  • Wer in Frankfurt wohnt und Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen möchte, findet auf der Webseite frankfurt-hilft.de Informationen. Das teilte die Sozialdezernentin Elke Voitl (Grüne) am Dienstag mit. Wer Wohnraum anbieten möchte, kann demnach eine E-Mail an wohnraum@frankfurt-hilft.de schreiben. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich unter ukraine@frankfurt-hilft.de anmelden.
  • Der Unternehmensdienstleister Wisag will auf eigene Kosten in Frankfurt ein Hotel für Flüchtlinge aus der Ukraine anmieten. Man sei gerade auf der Suche nach einem geeigneten Objekt zunächst für ein Jahr, berichtet das Unternehmen.
  • Die Stadt Wiesbaden organisiert Hilfe für geflohene Ukrainer. Wer beim Ankommen in Wiesbaden unterstützen will, kann sich anmelden unter Hilfen-fuer-Gefluechtete@wiesbaden.de oder werktags telefonisch unter 0611 312049. Wer privat Wohnraum anbieten möchten oder Vertriebene begleiten möchte, kann sich bei der Stadt per E-Mail melden (hilfsangebote@wiesbaden.de).
  • In Mainz bittet Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) die Bevölkerung, freien Wohnraum zur Verfügung zu stellen und diese per E-Mail zu melden (fluechtlingskoordination@stadt.mainz.de).
  • In Darmstadt ist am Montagabend in Kooperation mit der „Partnerschaft Deutschland-Ukraine/Moldova“ (PDUM) ein Bus zur Unterstützung der ukrainischen Partnerstadt Ushgorod gestartet. Alle weitere Aktionen sollen in Abstimmung die Stadtverwaltung laufen. Wer Menschen aufnehmen will, kann sich per Mail an fluechtlinge@darmstadt.de wenden. PDUM bittet ebenfalls um Spenden: IBAN DE46 5089 000 000 9522 06, Stichwort: „Hilfe für Ushgorod“.
  • Wer im Kreis Darmstadt-Dieburg eine Privatunterkunft zur Verfügung stellen kann, kann sich bei der Servicestelle Zuwanderung & Flüchtlinge unter 06151 881 2586 melden (Mo-Do 8 bis 16 Uhr, Fr 8 bis 12 Uhr) oder per Mail an asyl@ladadi.de.
  • Augsburg: Personen, die eine Unterkunft anbieten, bitte Kontakt per E-Mail: ukrainehilfe-soziales@augsburg.de
#1